Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Fastenzeit 2016

Bild
In der diesjährigen Fastenzeit verzichte ich wieder vier Wochen lang auf Schokolade. Über meine Beweggründe berichte ich jetzt.

Weshalb fasten? Fasten hat meistens einen religiösen Hintergrund. Da ich keiner Religion angehöre, faste ich nicht aus religiösen Motiven. Aufgrund der Tatsache, dass sich viele Menschen der Fastentradition anschließen, fällt es allerdings leichter einen gewissen Zeitraum einzuhalten, der zudem im Alltag thematisiert wird.
Laut der WDR- Servicezeit fasten rund zwei Drittel der Einwohner Nordrhein- Westfalens. Sie verzichten dabei freiwillig auf die unterschiedlichsten Dinge.
Dieses Jahr hatte ich die Fastenzeit fast verschlafen, bin aber noch rechtzeitig darauf aufmerksam geworden. Also habe ich am letzten Tag, vor meinem Fastenbeginn, noch schnell einen Schokokuchen gebacken und einen letzten Kakao abschließend als Henckermahlzeit zu mir genommen. Das kleine Ritual fand ich sehr schön und hat noch einmal den vierzigtägigen Abschied vom süßen Gold symbolisier…

Teaser zu "The Maniac Street- Band 1"

Der Teaser zu The Maniac Street- Band 1 ist fertig geworden und kann hier angesehen werden:

Der Buchteaser ist leider nicht mehr verfügbar.

Viel Spaß beim Anschauen!

Neuer Teaser in Arbeit

Bild
Passend zur morgigen Veröffentlichung meines achten Buches The Maniac Street- Band 1, gibt es wieder ein Hintergrundfoto.


Der Teaser zu meinem neuen Buch ist noch in Arbeit und wird vermutlich diese Woche veröffentlicht werden.
Ich freue mich sehr, wenn mein achtes Buch wieder bei meinen Lesern- auch aufgrund seiner neuen Art und des eigenwilligen Charakters von Mr. McWalden- gut ankommt.

The Maniac Street- Band 1 war seit den letzten Wochen vorbestellbar und ist ab dem 23.02.2016 erhältlich!

Neue Kategorie "Servicethema"

Stammlesern wird aufgefallen sein, dass es seit kurzer Zeit eine neue Kategorie gibt. Über deren Funktion berichte ich jetzt.

Datensicherung Teil 2- Wichtige Tipps

Heute geht es mit wichtigen Tipps und auch Risiken der Datensicherung weiter. Die gängigsten Helfer zur Datenkonservierung habe ich vor einigen Tagen vorgestellt. Wichtig zu wissen ist, dass es nie eine Garantie für die wirkliche Haltbarkeit der besagten Medien gibt. Manche Hersteller übertreiben in der Produktbeschreibung maßlos, weil sie teure Festplatten oder überhöhte Scheiben an den Kunden bringen wollen- mit fatalen Folgen für wertvolle Erinnerungen.

Generell ist immer die Frage, wie wichtig die Daten sind. Rechnungen und Ausweispapiere werden sicherlich anders behandelt wie die ersten Schritte des eigenen Kindes. Will heißen: man sollte sich gut überlegen, wie wertvoll einem die Daten sind.
Doch zuerst soll es um zwei andere wichtige, äußere Einflüsse gehen.
Clouds- Betreiberabhängig Clouds sind im allgemeinen zwar sicher, weil sich spezielle Firmen im Bestfall um das archivierte Material auf den Servern kümmern, birgen aber besondere, unvorhersehbare Risiken. Wenn d…

Datensicherung Teil 1- Verschiedene Speichermedien

Ein besonderes Thema ist Datensicherung nicht nur für Filmemacher oder Sicherheitsfirmen. Auch Autoren und Privatleute versuchen wertvolle Schätze mithilfe von verschiedenen Speichermedien zu retten.

Speichermedien sind sehr interessant, doch vor allem sind sie eigenwillig und von vielen Faktoren abhängig. Ist es beispielsweise zu warm oder zu kalt, können Festplatten & Co. Schaden nehmen. Stürze überleben nur die wenigsten Speichermedien. Und was ist mit Diebstahl?
Meine zweiteilige Artikelreihe versucht, die gängigsten Möglichkeiten aufzuzeigen und dabei wichtige Tipps zur Konservierung eigener Daten zu geben.

Der Klassiker Festplatten sind der Klassiker unter allen Speichermedien. Sie werden am meisten genutzt und sind am häufigsten verbaut. Ob Smartphone, USB- Stick oder Mediaplayer: Festplatten sind das Herzstück vieler Geräte. Bei der Lebensdauer sind- wie übrigens bei allen Speichermedien- verschiedene Angaben zu finden. In der Regel wird die Überlebensdauer und Funktionalit…

Mein achtes Buch erscheint!

Bild
In drei Wochen, dem 23.02.2016, wird mein achtes Buch The Maniac Street- Band 1 erscheinen. Vorab das neue Cover und weitere Informationen.


Herausgeber: Amazon ASIN: B01BD825ZK Erstmalig erschienen als E- Book: 23. Februar 2016 Wörter: 10.700 Preis: 2,99 € Leseprobe (Sofort- Download)
Was sind deine schlimmsten Vorstellungen?  In der Londoner Maniac Street bist du an einem kalten und stürmischen Abend bei einem alten Herren eingeladen. Mr. McWalden will dir vier kurze Geschichten erzählen, die deine schlimmsten Vorstellungen sicherlich übertreffen werden. Sein Geschichtsbuch fungiert dabei nicht nur als wunderbarer Zeitzeuge, sondern beschreibt so manch´ menschlichen Abgrund auf ehrlichste Weise.
Wenn ein Liebespaar nach einem Stelldichein böse überrascht wird, ein offensichtlich harmloser Bänker aufgrund der Erfindung des Stroms durchdreht und ein ganz normaler Mann plötzlich am Tage verfolgt wird, dann sind diese wahren Geschichten sicherlich in der Nähe der Irrenstraße- der Maniac Str…

Gute Vorsätze 2016

Bild
Viele meiner guten Vorsätze für das Jahr 2016 habe ich bereits umgesetzt oder bin noch dabei. In diesem Beitrag berichte ich nicht nur über das Thema Negativität, sondern auch über Wünsche für das neue Jahr.