Posts

Es werden Posts vom September, 2015 angezeigt.

Zehn Jahre Sturm der Liebe

Seit dem 26. September 2005 läuft Sturm der Liebe täglich auf über zwei Millionen deutschen Bildschirmen. Auch über meinen. 
Vor zehn Jahren waren eigentlich nur 100 Folgen geplant, doch die ARD verlängerte ihre Telenovela aufgrund der hohen Zuschauerzahlen immer wieder. 

Um was geht es?
Die deutschsprachige Telenovela dreht sich um den Fürstenhof- ein fiktives bayerisches Fünf- Sterne- Hotel. Von Page bis zum Hoteldirektor hat jede Figur seine eigene Geschichte- seine Gefühle, Probleme, Lügen und Geheimnisse.
Die Zuschauer werden täglich knapp 45 Minuten mit einer großen Mischung an Emotionen versorgt. Man erfährt Mordpläne, wohnt deren Ausführung bei, begleitet zukünftige Paare durch Höhen und Tiefen und kennt im Laufe der Zeit die Geheimnisse und Schwächen einzelner Figuren.
Im Mittelpunkt steht ein Liebespaar, welches am Ende einer jeden Staffel heiratet und danach Platz für das nächste Paar und die neue Staffel macht. Dabei werden ihnen von einer Protagonistin oder mehreren Personen b…

Herbst- Special 2015: Gemütlich Leben- Teil 2

Heute, im letzten Teil des Herbst- Specials, geht es um weitere Tipps, wie man für ein gemütliches Leben sorgt. Um zur Ruhe zu kommen, können folgende Ratschläge hilfreich sein.


Balast entfernen
Im ganzen Jahr- immerhin schon neun Monate- hat sich wahrscheinlich vieles angesammelt: Kosmetikartikel, Kleidung, ein neues Smartphone oder banale Briefe.
Damit wir uns innerlich befreit fühlen, ist es wichtig, sich regelmäßig von alten Dingen zu trennen. Dabei sollte man sich folgende Dinge fragen:
Kann ich das ungenutzte Make- up in der falschen Farbe jemandem schenken?
Brauche ich wirklich zehn verschiedene Bermuda- Shorts, oder tun es nicht auch fünf für die nächste Saison?
Kann ich das alte Smartphone noch für einen kleinen Betrag verkaufen?
Müssen Werbepost und Info- Schreiben wirklich aufbewahrt werden oder können sie in den Müll?
Die meisten Fragen lassen sich vermutlich mit Ja beantworten- äußerer Balast wird irgendwann auch zu innerem. Spätestens wenn man unglücklich darüber ist, …

Herbst- Special 2015: Gemütlich Leben- Teil 1

Wie vorgestern angekündigt, geht es heute um das gemütliche Leben- denn neben äußeren Umständen, ist auch das Innere eines Menschen für einen Großteil der Empfindungen verantwortlich. Wenn wir innerlich unausgeglichen sind, werden wir in einer ruhigen Umgebung nicht zur Ruhe kommen. Um den Herbst auch in unser Herz zu lassen und unsere Seele zu verwöhnen, gibt es verschiedene Tipps.

Die richtige Musik
Musikalische Stücke können wahre Wunder bewirken. Sie können einen aus dem Alltag herausholen und zum Träumen einladen. Doch bei der Wahl des Stückes sollte man gewissenhaft sein, denn nicht alle Titel sind zur Entspannung geeignet. Da jeder Mensch etwas anderes bevorzugt, sollte man für sich selbst herausfinden, ob nun ein ruhiges Opernstück oder der neue Pop- Song der Lieblingsband für innere Ruhe sorgen.

Lecker essen
Viele Nährstoffe sind im Herbst und Winter in normalem Essen nicht enthalten. Um einer Erkältung vorzubeugen, kann man leckere Salate oder frisch gepresste Säfte zubereiten. …

Herbst- Special 2015: Gemütlich Wohnen- Teil 2

Heute, am Herbstanfang, geht es mit dem zweiten Teil des Herbst- Specials weiter. Dieser Artikel soll Anregungen für ein schönes Heim geben, in welchem man sich wohl und geborgen fühlt.

Wie schafft man nun eine gemütliche Atmosphäre?
Da es draußen kälter wird und öfter regnet, benötigen wir ein Zuhause, in welchem wir uns geborgen fühlen. Die meisten Menschen von uns sprechen beispielsweise auf folgende Dinge an:

Kerzen
Wohl kein anderer Dekorationsgegenstand ist häufiger in Wohnungen zu finden. Ob verschnörkelte Kerzen, Teelichter oder Kerzen in einem Windlicht oder einer schönen Figur: viele Menschen lieben sanftes Kerzenlicht. Ob alleinstehend oder in einer Menge; Kerzenschein sorgt für Gemütlichkeit.

Stoff
Unsere Sinne reaktivieren sich in der Herbstzeit. Wir fühlen uns dann nur wohl, wenn sich unsere Umwelt gut anfühlt. Was ist mit dem Sitzplatz? Ist er nicht eh seit längerer Zeit ungemütlich und die Sitzfläche abgesenkt? Einer Couch kann man ein neues Polster und einen n…

Herbst- Special 2015: Gemütlich Wohnen- Teil 1

Jetzt, wo es draußen langsam wieder kälter und früher dunkler wird, sehnen wir uns nach Gemütlichkeit.
Diese Woche, am 23. September, beginnt 2015 der Herbstanfang. Zeit genug also, um für ein gemütliches Zuhause zu sorgen!

Dadurch, dass im Sommer die Fenster oft stundenlang komplett geöffnet waren, haben wir nun viel Schmutz in unserer Wohnung. Bevor es an das dekorieren geht, müssen wir deshalb zum Putzeimer greifen. Fensterbretter und - scheiben müssen gereinigt, Pollen, Blütenstaub und andere Verunreinigungen vor der Haustür beseitigt werden.
Generell kann ein Tag zum Reinigen der Wohnung schon für etwas Gemütlichkeit sorgen. Da man nach dem Putzen etwas angespannt und fertig ist, sollte man die Deko an einem anderen Tag aufstellen.

Beim dekorieren hat jeder sein eigenes System: entweder man verschönert zuerst ein Zimmer, oder man stellt mal hier und da etwas auf, wodurch die Wohnung langsam Gestalt annimmt.
Bevor man Dekorationsgegenstände aufstellt, sollte man sich gut überlegen, ob …

Neu auf dem Blog: Leseproben

Im Sommerloch hatte ich endlich mal Zeit, die Leseproben meiner Bücher auf diesen Blog zu laden!
Bisher konnten meine Bücher nur bei Amazon Probe gelesen werden.

Leseproben- kostbar, weil unterschätzt
Leseproben haben meistens einen negativen Ruf. Doch als Autor sind diese ein geniales Mittel, um in Kürze das eigene Werk vorzustellen. Für Leser bieten sie den Vorteil, dass sie sich nicht nur ein Bild über den eingeschlagenen Weg eines Buches machen können, sondern darüber hinaus auch den Schreibstil des jeweiligen Autoren kennenlernen.

Die Länge macht´s
Bei Leseproben gibt es keine einheitliche Größe- den Umfang bestimmt jeder Autor oder Verlag selbst. Im Netz gibt es verschiedene Anbieter, welche Leseproben automatisch generieren, dagegen kann man meistens nichts tun und sie hören mitten im Satz auf.
Ich habe mich dafür entschieden, das komplette erste Kapitel jedes meiner Bücher in die Leseprobe aufzunehmen. Gibt es anstelle des Kapitels einen Prolog, ersetzt dieser das erste Kapitel. 
In …

Blogparade: Ich nutze Twitter, weil...

Auf die interessante Blogparade von Internetblogger.de bin ich heute Morgen gestoßen. Gerne beteilige ich mich daran.

Twitter ist eines der führenden und beliebtesten Social Media- Netzwerke. Doch was fasziniert mich an dem Medium? Wie lange nutze ich es und was erreiche ich damit?
Diese und weitere Fragen beantworte ich nun.

Twitter- Die Anfänge
Ich glaube, ich bin seit 2009 bei Twitter. Im TV lief ein Bericht über das soziale Netzwerk und nach einigen weiteren Informationen wurde ich neugierig und wollte auch mitmachen. Das was mich gereizt hat ist die Einfachheit und die Herausforderung, alles in 140 bzw. 160 Zeichen packen zu müssen. Diese beiden Punkte sind meiner Meinung nach, Twitter´s Erfolgsrezept.
Wer meine Aktivitäten seit Jahren verfolgt, weiß, dass ich erst einen "normalen" Account hatte, bei welchem ich über alles Mögliche postete. Später habe ich meine ehemaligen Homepages beworben und Ende 2013 einen Neuanfang gestartet. Seit diesem Jahr dreht sich wieder alles u…

Zwölfjähriger schießt auf Transsexuelle

Gegen Abend des 30. Juli ereignete sich in Florida eine Hasstat: ein gerade mal zwölf Jahre alter Junge lief einer sechsundzwanzigjährigen Transsexuellen nach- und gab Schüsse auf sie ab.

Was ist geschehen?
Shandebine Sherrington ist an einem warmen Abend in Florida unterwegs, als sie auf einen kleinen Jungen aufmerksam wird, welcher sie verfolgt. Die Transsexuelle sieht, dass er eine Pistole in der Hand hält und läuft. Der Junge hetzt ihr hinterher und schießt währenddessen mehr als fünf Mal auf sie.
Als die Munition endlich verbraucht ist, kann Shandebine aufatmen; sie ist in Sicherheit.

Die rechtliche Situation
In Deutschland gibt es die ziemlich lasche Regelung, dass Kinder hierzulande erst ab vierzehn Jahren strafmündig sind. Fast überall in den USA sind sie es bereits ab dem siebten Lebensjahr, dann wird meistens ein lockeres Strafmaß angewandt. Geht dem Gericht ein besonderer Antrag ein und handelt es sich bei der verhandelten Tat um ein schwerer Verbrechen, können Kinder nach Geneh…

Sperrzeit für E- Books- zwei Sichtweisen

Worum geht es?
Die Klage der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gegen einen Online- Händler ist seit Wochen in Deutschland´s Munde.
Spätestens in zwei Jahren wird es eine Altersbegrenzung für das E- Book- Shopping, deren Kauf und Download geben.

Die eine Seite (Erwachsene)
Fraglich ist allerdings, wie genau die Anbieter die neue Regelung umsetzen werden.
Am klügsten wäre eine Altersverifizierung bei jedem Internetshop, damit wir Erwachsenen die Sperrzeit von 6:01- 21:59 Uhr legal umgehen können- denn wer hat schon Lust sich am späten Abend und in der Nacht durch die E- Book- Shops zu schleichen?
Das ganze hat einen verbotenen Touch und mutet an alte Schulzeiten an, in denen man sich heimlich in der Bücherei aufgehalten hat.

Unklar ist auch, ob es durch die E- Reader bald eine Sperrzeit geben wird und bestimmte Titel nicht den ganzen Tag über gelesen werden dürfen. Dies halte ich- für erwachsene Leser- mehr als fragwürdig. Wollen die Anbieter der E- Books und E- Reader die Deutsche…

Spanien: Kirche gegen Transsexuelle

Ende Juli hatte die katholische Kirche in Spanien mal wieder bewiesen, wie engstirnig, altmodisch, menschenverachtend und untolerant sie ist.

Worum geht es?
Ein transsexuell lebender Mensch wollte Patenonkel seines Neffen werden, doch der Bischof verbot ihm dies, mit der Begründung, dass er ein Transsexueller sei. Weiter würde er durch seine Person vom katholischen Glauben abkommen und nicht stimmig mit selbigem leben.

Vorurteile in den eigenen Reihen
Der Mann beteiligte sich rege in der katholischen Kirche, sang im Kirchenchor und bezeichnete sich selbst als überzeugten Katholik. Trotz seiner Aufopferung für die Kirche, blieben die Verantwortlichen hart. Der örtliche Priester, in dessen Chor der Transsexuelle sang, ist der Auffassung, dass er seinem Neffen das katholische Leben aufgrund seiner Identität nicht beibringen könne.

"Das sollte niemanden überraschen"
ist sich der Bischof sicher. Wer in seiner Auffassung dem Katholik- sein nicht gerecht werde, dürfe auch kein Patenonkel…

Tradition und Qual: Kuhglocken

Wer kennt nicht diese Heimatfilme, in denen ein verliebtes Paar durch die Wiesen stapft und im Hintergrund Kuhglocken erklingen?
So romantisch das für Zuschauer auch sein mag, es ist und bleibt eine Tierquälerei!

Wozu Kuhglocken?
Die lauten Glocken haben keine wirkliche Funktion. Trotzdem werden sie dazu eingesetzt, die Herde beieinander zu halten. Nebenbei sollen sie auf Touristen beruhigend wirken und ein Bild zeichnen, was es in der Realität nicht gibt.
Damit die Tiere nicht ausreißen, kann man zur Not auch Hunde einsetzen oder man nimmt Geld in die Hand und zäunt die Gebiete ein.

In einer Studie von 2014 wurde unlängst bewiesen, dass die Kuhglocken negative Auswirkungen auf die Tiere haben. Sie werden nicht nur in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, sie müssen sich das Geläut auch den ganzen Tag anhören. Dadurch haben sie weniger Appetit und ihr Körper steht unter Dauerstress. Zudem hören Kühe viel besser als Menschen, weshalb man sich kaum vorstellen kann, wie es ist, den ganzen Ta…

Mein Leben als Vegetarier- Teaser

Hier nun wie angekündigt der fertiggestellte Teaser zu meinem fünften Buch Mein Leben als Vegetarier!

Der Buchteaser ist leider nicht mehr verfügbar.